Konfigurationen der Verwirklichung

Auf der Ebene von Ideen, führt alles zu (s)einer eigenen Wirklichkeit, einer Inszenierung, die in der Vorstellung,
ls ich Person zu sein, seine Entsprechung und absolute Vollendung findet.
Da, wo sich diese Idee vollendet hat, bin ich als Person durchschaut und werde von dieser Idee nicht mehr behelligt.

Daniel-Sep.16_2

Wir zeichnen  die Gegenwart milliardenfach auf –
um ihr auf ewig zu entkommen.
Meine Vorstellungen gehen mir über alles!

Wenn ich mich loswerden will, geht es mir nicht um Selbstverwirklichung sondern um die Vermeidung desjenigen, der mir als ich selbst erscheint.

Wenn das, was Selbstverwirklichung ist, zu sich selbst erwacht, ist derjenige, der sich loswerden wollte, nicht mehr zu finden. 

Was für ein Unterschied!

 

Wenn ich mir erscheine, sehe ich nichts als Unterscheide –
und Gemeinsamkeiten nur, weil ich Unterschiede sehe.

Ich mache den Unterscheid –
auf den ich bestehe und den ich zugleich überwinden will …

YouTube-logo-full_color